Banner Skoliose Zentrum Unna

Skoliosebehandlung nach Lehnert/Schroth

Die Methode Lehnert-Schroth greift die Haltungskorrektur dreidimensional entsprechend auf. Mit Hilfe einer speziellen Atemtechnik wird die Skoliose entdreht und in der Korrektur statisch gekräftigt und geschult. Diese konservative Methode ist anerkannt und in der Anwendung bestätigt. Sie ist ein komplexes Therapiekonzept in dem nicht nur Muskelaufbau sondern auch Lungen-Herz-Kreislaufsystem gestärkt und in ihrer Funktion verbessert werden. Zusätzlich entwickelt der Jugendliche eine neues Körper und Haltungsbewusstsein, wodurch sein Ego positiv beeinflusst wird.

Thema Krankenkassen : Diese Therapie ist von den Krankenkassen anerkannt. Rehabilitation in der Spezialklinik Asklepius Schrothklinik Bad Sobernheim wird unterstützt.